Viertes Bönnigheimer Kinderfest - 8.06.2008
Diesmal mit
'Kirche auf dem Schulhof', angenehmen Temperaturen, Platzregen und
den Heilbronner Klinik-Clowns

Dem Wetterbericht zu Folge sollte es ein "frühsommerliches Wochenende mit angenehmen Temperaturen und mäßigem Gewitterrisiko" werden.

Mit bester Hoffnung und sämtlichen Daumen gedrückt machten wir uns Sonntag früh um halb Sieben an die Arbeit im Schulhof und bereiteten das Schulgelände für das 'Vierte Bönnigheimer Kinderfest' vor. Spätestens um 10 Uhr musste alles fertig sein, denn dann sollte der 'Gottesdienst im Grünen' beginnen, diesmal mit Herrn Niggemann als Prediger.

Beim Aufbau kam uns nun unsere Erfahrung aus den vorangegangenen Kinderfesten zu Gute, und es klappte diesmal alles wie am Schnürchen. Gegen halb Zehn war alles an seinem Platz und wir hatten sogar noch ein paar Minuten Zeit um nochmal durchzuatmen.
Pünktlich nach dem Glockenläuten zog Herr Niggemann mit einer sehr mitreißenden Predigt die Kirchengemeinde in seinen Bann, und so verging die Stunde wie im Flug.

Langsam kamen auch schon die ersten Kinder mit ihren Eltern und schauten, was es alles zu entdecken gab.
Es wurden immer mehr Kinder, und so kam es, dass der Schirmherr, Herr Bürgermeister Bamberger höchstselbst schnell noch weitere Karten für die Kinderolympiade organisieren musste, um allen Kindern die Teilnahme zu ermöglichen.
Bei idealem Wetter - Sonnenschein und nicht zu heiß - zog es viele Interessierte zum Kinderfest, so dass im Lauf des frühen Nachmittags nacheinander unsere Speisen zur Neige gingen. Uns als Veranstalter hat natürlich gefreut, dass dieses Mal so ein großes Interesse für das Kinderfest da war.
Gegen 16:00 Uhr meinte Petrus dann, dass für heute genug gefeiert sei und beendete das Fest jäh mit Donner, Strum und starkem Regen.
Den Kindern war's egal, denn alle konnten bei der Olympiade ein Souvenir ergattern, sich schminken lassen, oder hatten anderweitig ihren Spaß.
Alle waren sich einig: Das war wieder einrichtig tolles Kinderfest, bei dem alle auf ihre Kosten gekommen sind.
Die Eltern konnten sich entspannt zurücklehnen, denn die Kinder waren auf dem Schulgelände gut aufgehoben und es gab so Vieles zu entdecken, dass überhaupt keine Langeweile aufkommen konnte.
Pressestimmen...
Herzlichen Dank an all' die fleissigen und nahezu unermüdlichen Helfer, und natürlich an unsere Gäste!
Wir freuen uns schon auf das "Fünfte Kinderfest 2009" und hoffen natürlich wieder auf ein so großes Interesse!