Radeltour am 20. Mai 2007
Eigentlich hatten wir unseren familiären Radausflug schon für den ‚Vatertag' geplant. Da aber Petrus uns ausgerechnet da den lang ersehnten Regen beschert hat, haben wir uns kurzerhand entschlossen, das Ganze auf den Sonntag darauf zu verlegen - und wir wurden belohnt!
Die meisten Interessierten hatten glücklicherweise auch an diesem Termin Zeit. Da auch einige Kiddies mit ihren Fahrrädern gekommen sind, hatten wir zwei unterschiedlich lange Touren vorbereitet, so dass niemand überfordert wurde und alle ihren Spass hatten.
Bei allerschönstem Wetter radelten wir dann also mit etwa 20 Erwachsenen und knapp 10 Kindern am Musikerheim ab. Die einen über Hofen und das malerische Baumbachtal nach Walheim, und dann entlang dem Neckar bis nach Lauffen. Die anderen nahmen den direkteren Weg über Kirchheim, den Neckar entlang, nach Lauffen. An der Lauffener Minigolfanlage bei der Bootsanlegestelle trafen sich die beiden Radelgruppen dann, um gemeinsam durch Lauffen zum Wochenendgrundstück der Widenmeyers zu fahren.

Dort war für sämtliche Belange gesorgt. Die Kinder konnten auf dem riesigen Grundstück herumtollen, die Erwachsenen fanden Schatten oder einen Platz an der Sonne - ganz nach Belieben. Für das leibliche Wohl war natürlich wieder bestens gesorgt, und mit Steaks, roter Wurst, Salaten und diversen Getränken waren auch die verbrauchten Reserven schnell wieder auf Vordermann gebracht.

Gegen 17:00 Uhr traten wir dann die Heimfahrt an und erreichten über Kirchheim und Hohenstein kurz nach 18:00 wieder Bönnigheim.

Auch dieses Mal waren sich alle wieder einig, dass wir einen schönen und frohgelaunten Tag im Kreise von Freunden verbracht haben. Herzlichen Dank an Michaela und Jörg für die Planung der Touren und das zur Verfügung stellen ihres Grundstücks.

Merken Sie sich schon jetzt den ‚Vatertag' 2008 für die nächste Radeltour vor!
 
Jede Menge Radler! Wie die Hühner auf der Stange... Es gab auch Anderes!
Frohes Beisammensein... ...und Zeit zum Klönen!
Auf dem Heimweg Wieder zurück am Musikerheim!