Weihnachtliche Familienfeier im ev. Gemeindehaus
10. Dezember 2006
Da das evangelische Gemeindehaus im letzten Jahr unserer Weihnachtsfeier einen so schönen und passenden Rahmen gegeben hatte, haben wir die Räumlichkeiten für heuer gleich wieder gebucht.
Viele unserer Gäste waren mit uns einer Meinung: "Das ist so ein netter und familiärer Rahmen, das solltet Ihr beibehalten"!
Um 14:00 Uhr war Saalöffnung und unserem Kaffee und der riesigen Auswahl an verschiedensten leckeren, selbstgebackenen Kuchen und Torten wurde rege zugesprochen. Die ersten ganz Hungrigen bestellten sich sogar gleich eine Portion Maultaschen in der Brühe oder mit Evis' köstlichem Kartoffelsalat oder vergnügten sich mit meinem "Pärle Saiten".
Kurz nach 15:00 Uhr eröffneten dann unsere Jüngsten, die "Mu-Früh Kids", das offizielle Geschehen auf der Bühne. Sie erzählten uns die Geschichte aus der Weihnachtsbäckerei und wie es beim Plätzchenbacken so zugeht.
Die Kleinsten unseres 'Musik-Gartens', zusammen mit den Mamis, führten uns vor, wie viel Gefühl für Rhythmus und Musik doch schon in ihnen steckt und dass es einen Heidenspass macht, zusammen mit anderen zu musizieren.

Alle Gruppen und Solisten kamen im Lauf des Mittags zum Zug und konnten auf der Bühne zeigen, was sie 'drauf' haben.
Den Abschluss machte dann gegen 17:00 Uhr das 1. Orchester mit einem Potpourri der schönsten Edith Piaf Lieder, einem Gospel-Medley und weihnachtlichen Klängen.

Auch dieses Jahr hatten wir wieder ein schönes Fest und wir bedanken uns an dieser Stelle nochmal sehr herzlich für den Besuch unserer Freunde!
Bis zum nächsten Jahr!